Adooba

Studio

Das Adooba Sound Production Studio

Das Adooba Tonstudio in München besteht aus einer großen Regie, einer Aufnahmekabine, einer Recording Area für größere Instrumente, einer Chill Out Area und einem Aufenthaltsraum mit Küche.
Des Weiteren ist eine Übernachtungsmöglichkeit für bis zu 2 Personen, zu günstigen Konditionen vorhanden.

Das Equipment in der Regie besteht aus sehr hochwertiger Analog- und Digitaltechnik von Universal Audio, Manley, Tube Tech, Tegeler Audio, Aphex, IGP, Neumann, Brauner und Shure. Für das Monitoring kommen zwei Yamaha MSP-10 und Rokit 5 als Referenzabhöre zum Einsatz.

Für die analoge Klangveredelung und den nötigen Druck sorgen der Manley Nu Mu, der Volfram 1176 Clone (Stereovariante) von IGP, der Tegeler Audio EQP-1, der Aphex 240 Exciter (mit Big Bottom), sowie der SPL Vitalizer.

Die Mikrofonierung erfolgt mit dem Neumann M 149, Brauner Phantom, BlueBird, dem Shure SM58 & SM57.

Auf digitaler Ebene kommen hochwertige Plugins von Universal Audio, Waves, Brainworx, Native Instruments, iZotope, Sogtube und FabFilter zum Einsatz. Darunter enthalten sind Simulationen von Manley Massiv Passiv, Fatso, Pultec, 1176, LA2A/3A, Puig Child, Millenia, Lexicon, EMT250, Studer A800, uvm. Als Sequenzer haben wir vorzugsweise Logic Pro 9 & Logic Pro X, Presonus Studio One und Ableton Live 9.5 im Einsatz. Das Mixing & Mastering findet mit Presonus Studio One statt.

Gewandelt werden die Digital-/Analogsignale über das Apollo Interface von Universal Audio, in höchster 24-bit/192 kHz Qualität, einer Thunderbolt Schnittstelle und internem UAD Echtzeit-Processing.

Für die Erstellung von RedBook Formaten, PQEditing und DDPI Master kommt Wavelabs zum Einsatz.

Hervorzuheben ist auch unsere Audio Ausstattung für Produktion und Komposition. Wir arbeiten mit den Librarys und Klangerzeugungstools von Native Instruments, Spectrasonics, EastWest, ReFx, Propellerhead und Waves. Darunter Komplete 10 Ultimate, Stylus RMX, Trilian, Omnisphere, ComposersCollection, Gold Pianos, Stormdrum 3 und Nexus 2.

Native Instruments Maschine, Komplete Kontrol S49, Push2 und das Roli Seaboard Rise dienen der MIDI Eingabe und sorgen für einen flüssigen Workflow beim Spielen von Noten und Drumpatterns.

Das Adooba Sound Production Studio wurde 2008 vom Dipl. Musikproduzent Nikolai Gamauf gegründet.

Wir von Adooba bieten ein umfangreiches Gesamtpaket von Musikproduktion, Mixing & Mastering bis hin zu kompletten Videodrehs individuell auf Sie und Ihre Wünsche abgestimmt.

Ein perfektes Ergebnis für Sie abzuliefern gelingt uns durch 16 jährige Erfahrung und Know-how, dem präzisen und ausgewogenen Einsatz von digitaler und analoger Technik und vor allem durch die kreative und enge persönliche Zusammenarbeit zwischen Adooba und seinen Kunden.

Für sämtliche Details, die Ihr Projekt betreffen, sowie Kosten und zeitlicher Planung rufen Sie uns gerne an oder senden uns Ihre Email.


REFERENZEN
Paramount Pictures, Pro7/Sat1 (Library-Sound), RTL2 (Veronica Bardot - Just the Lights feat. ian Sky) , Franck Van Der Heijden (Aufnahmen für Arrangeur und Produzent von David Garett), The Dome 50 (Aftershow Ampere - München), Call me Drella (Videoteaser + DJing "hiptronic"), Earmotion (Library), 8 Seasons (DJing), Maihiro (Videoproduktion/Komposition), Dada-Europe, Grooveattack, Kamillion (Beats), Pro 7 – Galileo (Library), Jerry Mase, Sorbe, Zlap, Ziggy, Pat Lawson (Komposition "Sie spielt nur" feat. Ziggy), D.N.S Entertainment, Jenny Strasburger, Veronica Bardot, Isabella Mola, Styleist DMP, Robby Rap, Maulhelden, Yung Fly, Madlen Böhm, Felix Krull, Sebastian Gomez, Sam Collins, D.N.A - Die Neue Aera, Backstage, Ampere und viele mehr.